Jagdleidenschaft – gemeinsam erleben

Wenn dein Hund jagdlich motiviert ist und du gerne mit ihm die Jagdleidenschaft erleben möchtest, dann seid ihr hier genau richtig. Wir arbeiten mit dem Hund und seiner Leidenschaft zusammen und kämpfen nicht dagegen an. Die Trainingsspaziergänge finden draussen in der „Wildnis“ statt – dort wo ihr täglich unterwegs seid und wo die Jagdleidenschaft der Hunde so richtig auf dem Höhepunkt ist.

Es gibt viele spannende Wege dieses Thema anzugehen und gemeinsam daran zu arbeiten.

Wir trainieren an folgenden Schwerpunkten:
Umorientierung
Impulskontrolle
Alternativ-Verhalten
Rückruf/Rückpfiff
Aufbau eines Entspannungssignals
Zusammen „jagen“ und entdecken

Ein Spaziergang dauert ca. 1 Stunde. Damit es für Hund und Mensch nicht zu viel wird, werden wir auf dem Spaziergang ca. 4-5 Übungseinheiten machen, zwischen den Übungen dürfen die Hunde in ihre Hundewelt abtauchen.